Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Ausbildungsbeginn September 2018

 

Aufgabengebiet:

  • Fachkräfte für Lebensmitteltechnik verfügen nach der Ausbildung über fundiertes Wissen in der Produktion von Lebensmitteln.

  • Die Arbeit und der Umgang mit industriell gefertigten Lebensmitteln (wie z. B. die Waren- und Qualitätskontrolle, die Bereitstellung von Roh- und Zusatzstoffen, die Herstellung sowie die Warenlagerung) gehören ebenso zu ihren Aufgaben wie die Rüstung, Bedienung und Pflege von Produktionsmaschinen und -anlagen.

  • Sie kontrollieren und steuern die Prozessabläufe in der Produktion.

  • Sie erwerben sich zudem Fertigkeiten und Kenntnisse in den Themen: Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Umweltschutz.

Was wir suchen:

  • Mindestens: guter Hauptschulabschluss

  • Hohes Maß an Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

  • Technisches Verständnis

  • Interesse an der Lebensmitteltechnik und dem Lebensmittelhandwerk, dem Qualitätsmanagement und der Technologie in diesem Feld

  • Gute PC-Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen

Das bieten wir:

  • Eine hoch qualifizierte Ausbildung mit vielseitigen, anspruchsvollen Aufgaben.

  • Lernen in einem dynamischen und zukunftsorientierten Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.

  • Sicherheit durch eine langjährige Marktpräsenz in der Lebensmittelbranche.

  • Aussicht auf Übernahme.


 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: amchillemi@vibema.de


 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 Vibema Teigwaren GmbH

Gewerbering 17-21
76351 Linkenheim-Hochstetten

 

Tel.: +49 (0)7247 9390-0

Fax: +49 (0)7247 9390-98

E-Mail: info@vibema.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vibema Teigwaren GmbH | Impressum